Short About

KANADA 2008: Joey und Aldora begannen mit dem Siebdruck und Verkauf individueller T-Shirts, die sie in einer bescheidenen Zwei-Zimmer-Wohnung in Montreal, Quebec, entworfen hatten. Sie nannten die Marke Akumu Ink (ausgesprochen: akoo·moo ink), basierend auf der japanischen Übersetzung für „Nightmare“.

USA 2014: Joey und Aldora ziehen nach Los Angeles, Kalifornien. Während dieser Zeit expandierten sie von T-Shirts zu anderen Waren. Während seines Lebens in den USA wurde Akumu Ink stolz zu einer sozial bewussten Marke, die an mehreren Wohltätigkeitsprojekten arbeitet. Mit Hilfe ihrer unterstützenden Kunden haben sie in den letzten 5 Jahren über 5.000 $ gespendet

NIEDERLANDE 2019: Das Ehepaar ist gerade in die Niederlande gezogen, um sein neues Lager/Studio einzurichten. Das Paar lässt sich auf Schritt und Tritt inspirieren und erwartet, dass die Zukunft von Akumu Ink sehr spannend wird.